Fotos von Kindern in Kitas

2 Antworten

  1. Saskia sagt:

    Guten Tag, sehr interessanter Beitrag. Ich hab eine Frage dazu. Unsere Krippe hat neuerdings einen Social Media Kanal auf Facebook und Insta. Dort werden jetzt auch Bilder aus dem Alltag der Kinder in der Einrichtung gezeigt. z. B. wie die Kinder in der Sandkiste spielen oder im Bollerwagen. Die Gesichter der Kinder sind nicht zu erkennen, da entweder von oben fotografiert oder mit Emoji verdeckt. Natürlich erkenne ich aber mein Kind oder die anderen Kinder der Gruppe. Jemand Fremdes würde sie vermutlich nicht erkennen. Nichtsdestotrotz stört es mich, dass mein Kind beim Spielen aufgenommen wird. Kann ich was gegen die Veröffentlichung tun oder muss ich das so hinnehmen? Danke für eine Info!

    • Kassandra Ribeiro sagt:

      Grundsätzlich braucht die Einrichtung eine schriftliche Einwilligung von Ihnen als Sorgeberechtigte, um Fotos von Ihrem Kind zu veröffenltichen – auch wenn Ihr Kind auf den Bildern „unkenntlich“ gemacht wird (was hier sowieso nicht ausreichend der Fall ist, denn Sie erkennen ja Ihr Kind offensichtlich noch). Sie können also darauf bestehen, dass die Fotos Ihres Kindes von den Social-Media-Kanälen entfernt werden und auch zukünftig keine neuen Bilder dort hochgeladen werden.

      Viele Grüße
      Das Team vom FRÖBEL-PädagogikBlog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.